Der Freeliner ist mittlerweile bei mehreren namhaften  deutschen Autoherstellern im innerbetrieblichen Einsatz – zur Erhaltung der Arbeitskraft von Mitarbeitern mit körperlichen Einschränkungen.

Je nach Firmenauflage wird das Elektro-Dreirad auf eine Maximalgeschwindigkeit von 6, 8, 12, 15 km/h begrenzt. Hier im Bild mit Zusatzfußrastern, Stockhalter, Zusatzakku, Outdoor-Stollenreifen, Blinkanlage und wetterfester Transportbox.

Die Auswahl viel auf den Freeliner, da er durch sein innovatives Modulkonzept individuell auf die jeweiligen Anforderungen und Bedürfnisse des Fahrers angepasst werden kann und somit für ein optimales Handling sorgt. Die kosten für das Rehamobil wurden von der Berufsgenossenschaft komplett übernommen.

Der Freeliner
Der Freeliner
Der Freeliner ist eine Mobilitätshilfe für Menschen mit körperlichen Einschränkungen und eignet sich für alle Menschen, die mobil sein wollen und aktiv am Leben teilnehmen möchten.