Freeliner EVO II wird LongCo EM – ein kurzer Rückblick

Freeliner / LongCo EM auf der Messe CMT 2019 in Stuttgart
30. Januar 2019
Angelika Trabert – Medaillen auf den World Equestrian Games in Tyron!
30. Januar 2019
zurück zur Übersicht

Freeliner EVO II wird LongCo EM – ein kurzer Rückblick

Die Erfolgsgeschichte des Freeliners hat bereits 2009 begonnen.
Der damalige Hersteller war die e-Bikeboard AG in der Schweiz, entwickelt von Herrn Egli, danach wurde die Produktion nach Phönix Arizona verlagert und durch einen neuen Investor umfirmiert in die Lyric Motion International. 2013 haben wir die Produktion dann durch Gründung der e-Bikeboard AG nach Deutschland/Karlsruhe geholt, dort wurde das Modell EVO I und EVO I Plus mehrere Jahre erfolgreich produziert.

Der Generalvertrieb Deutschland wurde immer von den Elektro Leichtfahrzeug Spezialisten OrangeBikeConcept als weltweit erfolgreichster Vertrieb aufgebaut. Die Marke Freeliner ist auf Steffen Kloiber eingetragen.
Nach 8 Jahren hatten wir nach etwa 3000 Fahrzeugen sehr viel Kundenfeedback und Erfahrungen, um diese in einem neuen Modell – EVO II umzusetzen. Dies erforderte mehrere Mannjahre technischer Entwicklung und es ist keine Schraube unverändert geblieben. Das Ergebnis können wir nun stolz präsentieren.
Aufgrund der Modellumstellung, die neben den neuen Homologationsrichtlinien auch eine enorme Entwicklungsleistung sowie Produktionsumstellung gekostet haben, und der verzögerten Auslieferung  – ist der bisherige Hersteller – die deutsche e-Bikeboard AG mit Sitz in Karlsruhe – leider in einen finanziellen Engpass geraten und musste Insolvenz anmelden.

Die finanzkräftige Firma LongCo (https://www.longco.ch/ ) produziert die ehemaligen e-Bikeboard Elektro Dreiräder nun in Chongqing und vertreibt diese in Europa über die neu gegründete LongCo International GmbH mit Sitz in der Schweiz (https://www.longco.ch/). Dort wird aktuell das Zentrallager für Europa aufgebaut.
Der Freeliner heißt ab jetzt LongCo® EM series, der Skyliner mit der neuen Torsionsachse LongCo® XC series und der Workliner mit starrer Achse und großer stabiler Ladefläche LongCo® LM series.
Die Homologationsfreigabe gilt für alle 3 Fahrzeugarten mit Vorderradantrieb – die Allradmodelle kommen im März 2019 zur Auslieferung erhalten.
Der deutsche General-Vertrieb wird von der OrangeBikeConcept GmbH ausgegliedert in die neue eMotion 42 GmbH.
Kontaktdaten:
eMotion 42  GmbH | Heinrich-Wittmann-Str. 23 | 76131 Karlsruhe | Germany | Tel +49 (0)721 / 9614248-7  | Mail info@emotion42.de